Montag, 11. März 2013 von Axel Facius

Volleyballer holen sich zum zweiten Mal den Pokal

Die Volleyballer des SV Fronberg Schreiersgrün holten sich erneut den Falkensteiner Wanderpokal

 

IMG_1830 (Groß)

Der SV Fronberg Schreiersgrün hat am Sonnabend zum zweiten Mal das Volleyballturnier des TV1840 Falkenstein um  den Wanderpokal des Ford-Autohauses Schlosser gewonnen. Die junge Mannschaft von links mit Erik Wunderlich, Anne Schubert, Marcel Seidel, Gregor Baumann, Andy Müller und Martin Weck besiegte im Finale den Gastgeber Falkenstein. In der Vorrunde musste man sich noch etwas eingewöhnen und sich dem späteren Finalisten Falkenstein 1 klar geschlagen geben. Im Halbfinale kam es dann zu zwei schönen Derbys, der SV Fronberg spielte gegen Treuen und die beiden Falkensteiner Mannschaften kämpften gegenseitig ums Weiterkommen. Im Finale revanchierte sich Schreiersgrün für die Niederlage in der Vorrunde und gewann beide Sätze. Alles in allem war es ein sehr tolles und faires Turnier, alle Beteiligten waren begeistert und die Fans sorgten für gute Stimmung. Zu guter Letzt möchten wir uns natürlich beim TV 1840 Falkenstein für die Einladung und die gute Pausenversorgung bedanken.

IMG_1765 (Groß)

 

 

 

 

IMG_1769 (Groß)

 

 

 

Vielen Dank Sportfreunde – weiter so!!!

 

Abschlusstabelle:

  1. Schreiersgrün
  2. Falkenstein 1
  3. Treuen
  4. Falkenstein 2
  5. Stützengrün
  6. Werda
  7. Hammerbrücke
  8. Rodewisch

Kommentar hinterlassen

Erlaubte XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>