Sonntag, 2. März 2008 von Axel Facius

Fronberger entführen den neuen Pokal aus Falkenstein

TV 1840 Falkenstein: Wanderpokal des Autohauses Schlosser

Falkenstein. Die Volleyballer des SV Fronberg Schreiersgrün haben am Sonnabend das Volleyballturnier des TV 1840 Falkenstein um den erstmals ausgespielten Wanderpokal des Ford-Autohauses Schlosser gewonnen.

Der Pokal aus Falkenstein steht für ein Jahr am Fronberg. Foto: Frank SeidelIn den Gruppenspielen gab es einen 2:0-Sieg gegen Tannenbergsthal sowie ein 1:1 gegen das Marktgeschwader Treuen und Gastgeber TV 1840 Falkenstein I. Im Halbfinale gab es ein 2:0 gegen die SG Werda und im Finale, erneut gegen Falkenstein I, gab es diesmal einen sichern 2:0-Erfolg der jungen Fronberg-Volleyballer. (rfi)

Abschlusstabelle:

1. Platz	SV „Fronberg“  Schreiersgrün
2. Platz	TV 1840 Falkensteinn I
3. Platz	SG Werda
4. Platz	TSG Bau Hammerbrücke
5. Platz	TV 1840 Falkenstein II
6. Platz	Marktgeschwader Treuen
7. Platz	FC 08 Dorfstadt
8. Platz	SG „Grün-Weiß“ Tannenbergsthal

Kommentar hinterlassen

Erlaubte XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>