Mittwoch, 28. Februar 2007 von Marcus Zelend

1949: SG Schreiersgrün wird offizieller DDR-Verein

Fußball-Männermannschaft um 1949Wenige Tage nach der Gründung der DDR erhielt die SG Schreiersgrün von der Landesregierung Sachsen – vom so genannten Landessportausschuß – die offizielle Genehmigung zur Ausübung des Sports (Urkunde ist vorhanden).

Sportler auf dem Foto, von links nach rechts:
Rudi Lenk, Arno Seifert, Gerold Müller, Manfred Weller, Georg Hendel, Rolf Müller, Martin Frank, Heinz Kober, Kurt Kraus, Kurt Demmler, Werner Müller

Kommentare für 1949: SG Schreiersgrün wird offizieller DDR-Verein geschlossen