Sonntag, 6. November 2005 von Mike Tiepner

Tischtennis-Bezirksmeisterschaften U13 in Ortmannsdorf

Foto: Ronald SvadlenkaBei den Mädchen waren mit Linda Swadlenka und Sophie Gräfe zwei Schülerinnen von unserem SV vertreten. Im Doppel erkämpften sich beide den 2. Platz. Diese Platzierung ist nach dem langen krankheitsbedingten Trainingsrückstand von Sophie eine Überraschung.

Im Einzel wurde Sophie mit zwei Siegen und einer Niederlage Gruppenzweite. In der K.O.-Runde unterlag sie dann gegen Scholz mit 0:3.

Foto: Ronald SvadlenkaLinda gab in der Vorrunde nicht einen Satz ab. Im Viertelfinale gewann sie gegen die sehr gut spielende Lydia Klemm sicher mit 3:1. Im Halbfinale musste sich Linda mit 9:11, 8:11 und 8:11 gegen die Linkshänderin Lehrich aus Schwarzenberg geschlagen geben. Mit diesem 3. Platz im ersten Jahr bei der U13 ereichte Linda eine tolle Platzierung.

Der U11-Schüler Marco Gruschwitz konnte mit beherzten Angriffsspiel aufwarten. Er verpasste nur ganz knapp mit 10:12 im 5. Satz gegen Gläser die Zwischenrunde.

Kommentar hinterlassen

Erlaubte XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>