Samstag, 10. Dezember 2005 von Mike Tiepner

Landesmeisterschaften der Schüler U13 in Wilsdruff

Bei den Mädchen ist diese Altersklasse sehr stark besetzt. Linda Svadlenka hatte mit Linda Wenke eine der fünf Großen in ihrer Gruppe. Mit zwei klaren Siegen und einer Niederlage gegen Linda Wenke (9:11, 9:11, 8:11) wurde sie Zweite der Gruppe.

In der ersten K.O.-Runde musste Linda gegen die Zweite der Bezirksmeisterschaft Jessica Lehrich aus Schwarzenberg antreten. Vor drei Wochen zog sie noch mit 0:3 den Kürzeren. Den ersten Satz gewann Linda nach 8:10 Rückstand noch knapp mit 12:10. Mit guten Aufschläägen und platzierten Angriffsspiel konnte Linda in Satz 2 (11:7) und Satz 3 (11:6) voll überzeugen.

Im Viertelfinale musste sie nun gegen die spätere Vizemeisterin Juliette Hoffmann aus Großpösna antreten. Juliette gewann zwar 3:0, musste aber ihr ganzes Können aufbieten und hatte bei platzierten Angriffsbällen von Linda öfters das Nachsehen. Mit dieser Platzierung (5 bis 8) kann man voll zu Frieden sein.

Bei entsprechendem Trainingsfleiß kann man von Linda und auch von Marco Gruschwitz bei den U 11 im kommenden Jahr noch einiges erwarten.

Kommentar hinterlassen

Erlaubte XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>