Tischtennis

Die Abteilung Tischtennis präsentiert sich und seine Mannschaften. Alles zum Wettspielbetrieb sowie viele Informationen zum Tischtennis-Nachwuchs.

Dienstag, 18. Oktober 2016 von Mike Tiepner

Erste Mannschaft holt Unentschieden gegen Tabellenführer

Bezirksklasse : Schreiersgrün 1 – Heinsdorf 1     8:8

Die Partie begann mit einer 2:1 Führung nach den Doppeln. In der ersten Einzelrunde punkteten beide Teams und der knappe Vorsprung konnte bis zum Zwischenstand von 5:4 gehalten werden. Mit zwei Siegen drehte Heinsdorf das Blatt zum 5:6. Unsere Erste konterte und vor dem Entscheidungsdoppel führte man wieder mit 8:7. Der letzte Punkt ging leider an den Gegner.

Punkte: Kussminski 1,5 , Gündel 0 , Batton 2,5 , Bäß 0,5 , Seifert 2 , Sielaff 1,5

1.Kreisliga : Muldenhammer 3 – Schreiersgrün 3     10:4

In Muldenhammer erwischte unsere Dritte einen sehr schlechten Start und lag mit 0:6 hinten bevor der erste Punkt eingefahren werden konnte. Durch drei Siege in Folge verkürzte Schreiersgrün den Rückstand auf 3:6. Der Gegner ließ sich den Sieg aber nicht mehr nehmen.

Punkte: Tiepner 2 , Thümmler 1 , Büttner 1 , Herold Chr. 0

2.Kreisliga : Schönbrunn 2 – Schreiersgrün 4     1:13

Eine deutliche Sache war das Spiel unserer Vierten gegen Schönbrunn. Man gab lediglich ein Einzel ab. Weiterlesen »

Montag, 3. Oktober 2016 von Mike Tiepner

Tischtennis

Bezirksklasse : Muldenhammer 2 – Schreiersgrün 1     9:6

Unsere Erste fand in den Doppeln und der ersten Einzelrunde nicht ins Spiel und der Gegner führte schnell mit 7:2. In der zweiten Runde konnte sich Schreiersgrün steigern, aber es reichte leider nicht mehr für ein Unentschieden.

Punkte: Kussminski 1,5 , Batton 1,5 , Bäß 0 , Seifert 0 , Sielaff 1 ,Csulits H. 2

Vogtlandliga : Post Plauen 2 – Schreiersgrün 2     13:2

Gegen die Post aus Plauen war an diesem Wochenende bis auf zwei Einzelpunkte nichts zu holen.

Punkte: Herold Ri. 0 , Strube 0 , Dorsch 1 , Rörig 0 , Kunze 0 , Tiepner 1

1.Kreisliga : Treuen 3 – Schreiersgrün 3     6:8

Nach den Doppeln stand es 1:1. Im Laufe der Einzel konnte sich Schreiersgrün einen kleinen Vorsprung von zwei Punkten erarbeiten und diese Führung auch bis zum Ende verteidigen.

Punkte: Tiepner 3,5 , Thümmler 2 , Büttner 1,5 , Herold Chr. 1

1.Kreisliga : Schreiersgrün 3 – Neumark 2     12:2

Unsere Dritte legte mit einem 7:0 einen perfekten Start hin. Auch in den darauffolgenden Partien gab man lediglich zwei Einzel ab. Weiterlesen »

Dienstag, 13. September 2016 von Mike Tiepner

Perfekter Saisonstart für Schreiersgrün im Tischtennis

 Bezirksklasse : Klingenthal 1 – Schreiersgrün 1     5:10

Punkte: Kussminski 2,5 , Gündel 1 , Batton 2,5 , Bäß 1,5 , Seifert 2 , Tiepner 0,5

Vogtlandliga : Schreiersgrün 2 – Schöneck 1     10:5

Punkte: Csulits H. 2 , Herold Ri. 0 , Strube 2 , Dorsch 2 , Rörig 2,5 , Kunze 1,5

1.Kreisliga : Schreiersgrün 3 – Falkenstein 1     11:3

Punkte: Tiepner 2,5 , Thümmler 3,5 , Herold Chr. 2,5 , Grünert 2,5

Vogtlandliga Schüler : Klingenthal 1 – Schreiersgrün 1     4:10

Punkte: Csulits C. 3,5 , Kraus 2,5 , Heeg 2,5 , Herold L. 1,5

Dienstag, 6. September 2016 von Mike Tiepner

Erfolgreiches Wochenende für Schreiersgrün bei den Vogtlandmeisterschaften der Herren

Am vergangenen Sonntag fanden in Treuen die Vogtlandmeisterschaften der Herren A und B statt. Schreiersgrün war mit fünf Spielern vertreten. Werner Gündel belegte bei den Herren A im Einzel und im Doppel (mit Rene Seidel) den dritten Platz. In der B-Konkurrenz sind Swen Rörig und Mike Tiepner die neuen Vogtlandmeister im Doppel. Sie bezwangen im Finale das Doppel Schlegel/Herzog knapp mit 3:2. In den Einzeln erreichte Andreas Strube den zweiten Platz. Die dritten Plätze gingen an Konrad Thümmler und Mike Tiepner.

Sonntag, 14. August 2016 von Klaus Stoppa

Amelie Facius qualifiziert sich für die Landesrangliste

Am Samstag, 13. August 2016, fanden in Döbeln die Wettkämpfe zum Aufstieg in die Landesrangliste statt. Amelie Facius hatte sich dafür qualifiziert. Mit einem 2. Platz ( es fehlten 2 Sätze zum 1. Platz ) erreichte sie ihr Ziel. Es gelang ihr, das Gelernte umzusetzen und die Hinweise ihres Trainers Klaus Stoppa zu realisieren.. Somit gehört sie zu den TOP 10 in Sachsen.
Dazu unseren herzlichen Glückwunsch

Sonntag, 12. Juni 2016 von Mike Tiepner

Amelie Facius qualifiziert sich für die Rangliste 1

An diesem Wochenende  fand in Döbeln das Qualifikationsturnier für die Rangliste 1 statt. Für Schreiergsrün startete Amelie Facius bei den Schülerinnen U15 und Leonie Kraus bei den Schülerinnen U13.

Das Starterfeld in der U15 Konkurrenz bestand aus 14 Spielerinnen. In der Vorrunde belegte Amelie mit nur einer Niederlage Platz 2 und spielte somit in der Endrunde um den direkten Aufstieg in die Landesrangliste oder die Rangliste 1. Am Ende belegte sie einen guten dritten Platz und spielt am 13.08. in Döbeln um den Aufstieg in die Landesrangliste.

Bei Leonie bestand das Starterfeld aus 18 Schülerinnen. Es wurde in drei Vorrundengruppen gespielt. Mit zwei Siegen und drei Niederlagen belegte sie Platz vier. Dadurch verfehlte sie knapp die Endrunde.

Sonntag, 22. Mai 2016 von Mike Tiepner

Amelie, Alicia und Leonie setzen sich in der Rangliste 2 durch

An diesem Wochenende traten Leonie bei der Rangliste 2 der U13 in Heinsdorf und Alicia und Amelie bei der Rangliste 2 der U15 in Sorgau an.

In einem Starterfeld von acht Mädchen belegte Leonie am Ende einen guten vierten Platz und qualifizierte sich somit für das Qualifikationsturnier zur Rangliste 1 am 12.06. in Döbeln.

In der Rangliste U15 sicherten sich Amelie mit einem Ersten und Alicia mit einem vierten Platz ebenfalls die Teilnahme am Qualifikationsturnier zur Rangliste 1 am 11.06. in Döbeln.

Viel Erfolg den drei Mädchen in Döbeln.

Mittwoch, 11. Mai 2016 von Klaus Stoppa

4 Schreiersgrüner Mädchen qualifizieren sich für RL 2

Am vergangenen Wochenende fanden die Turniere der RL 3 statt.
Schülerinnen U 15: Amelie Facius und Alicia sicherten sich souverän den Aufstieg. Mareen Heinig erreichte mit einem 5. Platz ebenfalls die RL 2.
Schülerinnen U 13: Leonie Kraus erkämpfte sich mit ihrem starken Rückhandschnitt den 2. Platz und startet in 2 Wochen ebenfalls in der RL 2.
Leider schaffte es unser Jannis Csulits nicht. Er kam nur auf Platz 4. Dieser reicht nicht in seiner Altersklasse bei den Schülern 15.

Wir wümschen den Mädchen viel Erfolg.

Montag, 2. Mai 2016 von Klaus Stoppa

Schülerinnen erkämpfen Silber bei Landesmannschaftwettbewerb

Am Sonntag, 1. Mai 2016, fanden in Leipzig die Landesmeisterschaften der Schülerinnen statt.
Qualifiziert hatten sich die Meister der Spielbezirke Leipzig, Dresden und Chemnitz. Radeburg ( Vertreter Dresdens) stellte sofort die Weichen und gewann beiden Spiele 6:0.
Spannend wurde es um den Titel „Vizemeister“. Schreiersgrün legte mit den Doppeln Heller/Facius und Kraus/Heinig richtig los und führte 2:0. Das gab unseren Spielerinnen eine gewisse Ruhe. Heller und Kraus gewannen ihre Einzel und es stand zur Halbzeit 4:2. Nach dem 4:3 banden Facius und wiederum unsere Leonie Kraus den Sack zu zum 6:3. Stark dabei die Aufholjagd von Leonie, nach einem 0:2 gewann sie im 5. Satz.
Punkte: Kraus 2,5 , Heller und Facius je 1,5 und Heinig 0,5

Dienstag, 19. April 2016 von Mike Tiepner

Die Schüler sind Vogtlandmeister und verteidigen den Titel von 2015 !!!

Am vergangenen Sonntag fand in Heinsdorf die Ausspielung des Vogtlandmeistertitels der Schüler und der Jugend statt. Durch gute Leistungen im Laufe der Saison hatten sich unsere Schüler und die Jugend für die Endrunde qualifiziert.

IMG_20160417_090507

Auf Grund von Absagen wurde der Titel bei den Schülern nur unter den Mannschaften vom Post Plauen, der SpVgg Heinsdorfergrund 02 und dem SV Fronberg Schreiersgrün ausgetragen. Das Spielsystem war Jeder gegen Jeden.

Unsere Schüler traten in der Besetzung Amelie Facius, Alicia Heller, Cedric Csulits und Leonie Kraus an. Zu Beginn spielte man gegen die Post Plauen, den Gruppenersten der anderen Staffel. Den ersten Punkt der Partie holte unser Doppel eins Heller/Facius. Das zweite Doppel mit Csulits/Kraus musste leider dem Gegner zum Sieg gratulieren. Das erste Einzel gewann Amelie. Die beiden nächsten Einzel gingen jedoch an den Gegner. Cedric glich durch seinen Sieg zum 3:3 Zwischenstand aus. In der zweiten Runde waren es wieder Amelie und Cedric die punkteten. Alicia und Leonie verloren ihre Einzel leider erst knapp im Entscheidungssatz. Beim Stand von 5:5 ging es in die letzte Einzelrunde. Unsere Schüler hatten die besseren Nerven und gewannen drei Spiele. Mit diesem knappen 8:6 Sieg konnte man mit einem guten Gefühl in die zweite Partie starten.

Gegen den Nachrücker aus Heinsdorf führte man nach den Doppeln mit 2:0. Auch in den Einzeln war es eine deutliche Sache für Schreiersgrün und man gab bis zum achten Gewinnpunkt nur ein Spiel ab.

Nach dem Titel im Jahr 2015 holten unsere Schüler auch 2016 den Vogtlandmeistertitel nach Schreiersgrün.

v.l.:Cedric, Leonie, Alicia und Amelie

v.l.: Cedric, Leonie, Alicia und Amelie

Bei der Jugend traten in der Endrunde mit dem VfB Lengenfeld, der Post Plauen, dem TSV Plauen und dem SV Fronberg Schreiersgrün alle Qualifikanten an. Schreiersgrün spielte mit Jannis Csulits, Paul Reinholz und Johannes Mensdorf.

Als Neuling in der Staffel schaffte unsere Jugend auf Anhieb den Sprung in die Endrunde, was bemerkenswert war. Weiterlesen »

 « 1 2 3 4 5 22 23 »