Montag, 25. Mai 2009 von Axel Facius

Martin Schwabe mit zwei Treffern der Matchwinner

Bezirksklasse: Schreiersgrün – Concordia Schneeberg 3:2 (0:1)

Schreiersgrün. Über 900 Minuten wartete der SV Fronberg Schreiersgrün auf den ersten Sieg in der Rückrunde der Fußball-Bezirksklasse und ausgerechnet im elften Spiel gelang den Fronbergern mit einem 3:2 der große Wurf gegen den bereits feststehenden Aufsteiger Concordia Schneeberg. Mann des Tages war der in der 46. Minute eingewechselte Martin Schwabe, der gleich zweimal für die Fronberg-Farben traf und 79 Minute nach Rangeleien im Strafraum der Gäste den Ball zum 3:2 ins Netz schob. Damit konnten die Fronberger einen ganz großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen, da sie auf direkten Weg nicht mehr absteigen können. Lediglich die Relegation könnte drohen, wenn die Vogtländer in den letzten beiden Spielen völlig leer ausgehen sollten und die dahinterliegenden drei Teams alle noch vorbeiziehen würden. Weiterlesen »

Sonntag, 22. März 2009 von Axel Facius

Kein Fußball-Wunder im Plauener Käfig

Pokal, Viertelfinale: VFC Plauen- SV Fronberg Schreiersgrün 6:2 (1:1)

Schreiersgrün. Das „Wunder von Plauen“ ist ausgeblieben: Im Viertelfinale des Wernesgrüner Bezirkspokals unterlag der SV Fronberg Schreiersgrün der Bezirksliga-Spitzenmannschaft vom VFC Plauen II auf dem Kunstrasen im Vogtlandstadion mit 2:6 (1:1). Während in der ersten Halbzeit die Fronberger mit ihren Kontern stets gefährlich waren und sogar nach 15 Minuten in Führung gingen, mussten sie sich in der zweiten Halbzeit immer mehr der spielerischen und läuferischen Klasse der Spitzenstädter beugen, die dann ihre Führung mit schnellen Angriffen immer mehr ausbauten. Der Sieg der Plauener und damit verbundene Einzig ins Pokalhalbfinale war hoch verdient. Die Fronberg-Verantwortlichen konnten zumindest die Erkenntnis mit nach Hause nehmen, dass zu einem perspektivischen Aufstiegsteam noch ein weiter Weg ist. Weiterlesen »

Samstag, 2. August 2008 von Axel Facius

Im fünften Anlauf der erste Sieg für die Fronberger

Testspiel 5: SpVgg Falkenstein (KLA) – SV Fronberg Schreiersgrün 0:3

Schreiersgrün/Falkenstein. Das für Mittwochabend geplante auf dann auf Freitag verschobene Testspiel zwischen der SpVgg Falkenstein (Kreisliga A) und dem Bezirksklassisten SV Fronberg Schreiersgrün endete am Freitagabend im Falkensteiner Stadion mit einem 3:0-Erfolg für den die Schreiersgrüner. Am Sonntag, 15 Uhr, geht es zu Hause gegen den Eibenstocker BSC (Keisliga A Westzgebirge) um einen weiteren klaren Sieg. Fast alle Spieler sind da an Deck. Weiterlesen »

Mittwoch, 30. April 2008 von Axel Facius

Mit viel Moral den Dreier doch noch zu Hause behalten

Kreiliga C: SV Fr. Schreiersgrün II – VSC Reichenbach II 4:3 (1:1).

Schreiersgrün. Ein Doppelschlag fünf und drei Minuten vor dem Ende bescherte der ersatzgeschwächten Mannschaft des SV Fronberg Schreiersgrün gegen den Tabellenletzten vom VSC Reichenbach II den eigentlich nicht mehr für möglich gehaltenen Sieg. Weiterlesen »

Samstag, 22. Dezember 2007 von Axel Facius

Noch im Bereich der eigenen Zielstellung eingekommen

Fußball-Bezirksklasse: Schreiersgrün auf Platz 5

Kapitän Marcus Eitz (re.) im Zweikampf gegen Werda Lars Wilke. Am Ende trennen sich beide Teams 1:1. Foto: Vogtländisches Pressebüro/Ralf FischbachAuerbach. In Staffel 1 der Fußball-Bezirksklasse sind 17 Spieltage absolviert, also zwei Spieltage mehr, als die Hinserie umfasst. Das Tabellenbild weist allerdings Lücken auf. Denn bis auf Crossen haben alle anderen 15 Teams noch Spiele nachzuholen, auch die Vogtländer und auch Schreiersgrün. 26 Partien sind seit dem 11. November ausgefallen. Je drei Spiele haben Lok Zwickau, Olympia Grünhain und der VFC Adorf 2008 nachzuholen. Schreiersgrün zwei Partien zu Hause gegen Oelsnitz und gegen Lok Zwickau auf dessen Platz. Weiterlesen »