Mittwoch, 28. Februar 2007 von Marcus Zelend

1929: Einweihung der neuen Turnhalle

Einweihung der Turnhalle am 23.6. mit einem großen Turnfest (Dokumente sind vorhanden).

Mittwoch, 28. Februar 2007 von Marcus Zelend

1928: Brand am Fronberg!

Der Turnschuppen wurde Opfer der Flammen. Danach wurde eine massive Turnhalle errichtet, die heute noch existiert.

Mittwoch, 28. Februar 2007 von Marcus Zelend

1925: Weitere Sportanlagen werden errichtet

Errichtung eines Turnschuppens am Sportplatz am Fronberg. Der Sportplatz wurde einige Jahre zuvor von den Turnern angelegt.

Mittwoch, 28. Februar 2007 von Marcus Zelend

1923: Beginn des Feldhandballsports

Gründer: Martin Kober und Fritz Zöphel.

Bekannte Spieler damals: Werner von Feilitzsch (auch ein sehr guter Turner), Martin Kober, Martin und Arno Walther, Rudolf und Otto Kober, Fritz Zöphel, Herbert Bindel und Hans Hendel.

Mittwoch, 28. Februar 2007 von Marcus Zelend

1901: Erste Zeitdokumente zum Sport in Schreiersgrün

Erste Zeitdokumente zum TV Schreiersgrün e.V., der aber wohl schon Jahre vorher offiziell gegründet wurde.

Es gab mehrere Turnriegen (Männer, Frauen, Jugend). Vor dem 1. Weltkrieg war die Männer-Turnriege „Sachsentreue” weithin bekannt. Geturnt wurde im Freien oder zu besonderen Anlässen in Sälen.

Dienstag, 9. Januar 2007 von Axel Facius

8. Skatturnier um den „Pokal der Sportgaststätte“

Nach Andreas Gruschwitz (2044 Punkte) und Thomas Stackfleth (2334/beide 2000), Mike Singer (2209/2001), Siegfried Karp (2150/2002), Bernd Siegel (2194/2003), Reiner Stöckel (2415/2004), Uwe Obermeit (2817/2005) konnte sich nun mit Hans Neubacher aus Pfaffengrün der bei der 8. Auflage des Skatturniers um den „Pokal der Sportgaststätte“ Schreiersgrün der achte Gewinner in die Siegerlisten eintragen. Weiterlesen »

Montag, 11. Dezember 2006 von Axel Facius

7. Volleyballturnier um den Pokal der Feinbäckerei Wunderlich

 (Foto: Frank Seidel)Schreiersgrün. Die Eicher Volleyballer haben es doch noch geschafft. Bei der 7. Auflage des Turniers um den „Wanderpokal der Feinbäckerei Wunderlich“ Schreiersgrün am Sonnabend in Sporthalle Schreiersgrün konnten sie zum dritten Mal den „Pott“ gewinnen und endgültig mit nach Hause nehmen. Weiterlesen »

Sonntag, 10. Dezember 2006 von Axel Facius

VfL Reumtengrün – SV Schreiersgrün 1:0 (1:0)

Vor dem Einschussbereiten Robin Kovacs (re.), der von Handschug (M.) arg bedrängt wird, klärt der Schreiersgrüner Schlussmann Detlef Preller (l.). (Foto: Ralf Fischbach)Mit einem wertvollen 1:0-Erfolg im Treba-Derby gegen den SV Fronberg Schreiersgrün machte der VfL Reumtengrün vor 265 Zuschauern im Abstiegskampf weitern Boden gut und kletterte am letzten Spieltag des alten Jahres auf Platz 12 mit nunmehr 19 Punkten. Die Gäste aus Schreiersgrün waren in Halbzeit zwei zwar das aktivere Team, konnten aber die Feldüberlegenheit nicht in die nötigen Tore ummünzen. Für die Gäste war es die dritte Niederlage in Folge. So blieb Willingers Treffer in der 22. Minute der Goldene. Weiterlesen »

Sonntag, 3. Dezember 2006 von Axel Facius

FSV Zwickau II – SV Schreiersgrün 2:0 (0:0)

Zum Ende der ersten Halbserie scheint dem SV Fronberg Schreiersgrün ein wenig die Luft auszugehen. Nach der Heimniederlage in der Vorwoche gegen Neukirchen, gab es nun die zweite Niederlage in Folge. Gegen die mit vier Spielern aus dem Oberligakader „aufgerüsteten“ Westsachsen gab es beim 0:2 in Zwickau nicht wirklich eine echte Chance, vielleicht einen Zähler mitzunehmen. Dazu hätten die Vogtländer selbst ein, zwei Tore machen müssen, aber im Angriff klemmt derzeit bei den Fronbergern die Säge. Mit nur 23 eigenen Toren sind sie die Minimalisten der Spitzengruppe mit 25 und mehr Zählern. Weiterlesen »

Montag, 27. November 2006 von Axel Facius

SV Fronberg Schreiersgrün – VFC Adorf 2:0 (1:0)

Die Damen des SV Fronberg Schreiersgrün haben ihr erstes Pflichtspiel gewonnen. In der Freizeitliga Vogtland bezwangen sie zu Hause den VFC Adorf mit 2:0 (1:0). Torschützinnen waren für den Gastgeber Daniela Petzold (24.) und Nicole Meinel (54.). (rfi)

 « 1 2 149 150 151 152 153 154 »