Mittwoch, 15. Mai 2013 von Axel Facius

Tabellenführung verspielt

2. Kreisklasse, Staffel 1: SV 1903 Kottengrün II – SV Fronberg Schreiersgrün II 3:0 (2:0)

Im Spitzenspiel der 2. Kreisklasse, Staffel 1, unterlag der bis dato führende SV Fronberg Schreiersgrün II dem zweitplazierten SV Kottengrün II mit 3:0 und übernahm damit die Tabellenführung. Man merkte den Kottengünern an, dass sie unbedingt die 3 Punkte zu Hause behalten wollten. Sie begannen offensiv und hatten bereits in den ersten 4 Minuten 2 sehr gute Möglichkeiten zur Führung. Danach kam auch Schreiersgrün II zur ersten Chance. Nach einem guten Zuspiel von M. Schmutzler verpaßte F. Dietrich mit dem linken Fuß, die Gäste in Führung zu bringen. In der 8. min. war es dann doch passiert. Nach einer Flanke von der rechten Seite bekam M. Linke den Ball und dieser zog direkt ab und erzielte mit diesem sehenswerten Tor die 1:0 Führung für Kottengrün. Danach hatten die Kottengrüner noch weitere gute Einschußmöglichkeiten. D. Preller im Tor der Fronberger konnte aber mit sehr guten Paraden das 2:0 noch verhindern. In der 20. Min. jubelten schon die Fronberger, doch das Tor, nach Freistoß von J.Kinkal und den Kopfball von S. Lindner, wurde vom Schiedsrichter nicht anerkannt. Kurios die Begründung: Er war sich nicht sicher, ob es Abseits war oder nicht, da hat er gesehen, dass der Linienrichter, übrigens ein Auswechselspieler der Kottengrüner, die Fahne hob und somit hat der Schiedsrichter auf Abseits entschieden. In der 27. Min. dann doch das 2:0 für Kottengrün. Nach einem Mißverständnis in der Abwehr der Fronberger nutzte dies A. Kilian aus und erzielte die 2:0 Führung für Kottengrün, was auch gleichzeitig der Halbzeitstand bedeutete.

In der 2. Halbzeit gab es ein verteiltes Spiel. Schreiersgrün versuchte nun den Anschlußtreffer zu erzielen, mußte aber immer wieder auf der Hurt sein, da die Kottengrüner immer wieder gefährlich in Richtung Schreiersgrüner Tor kamen. In der 55. Min. rutschte dem guten Torwart D. Preller eine Flanke von rechts durch die Hände. Den herunterfallenden Ball bekam noch ein Schreiersgrüner Abwehrspieler an der Körper und dadurch kam er zu M. Haller, der das 3:0 erzielte. Die Fronberger gaben jedoch nicht auf und versuchten immer wieder den Anschlußtreffer zu erzielen. So gab es bis zum Schluß einen offenen Schlagabtausch. Der eigentlich verdiente Anschlußtreffer sollte an diesem Tag aber nicht mehr gelingen. In der 76. Min. hatten die Fronberger nochmal Glück, dass der Ball nur an die Latte ging. So endete das spielerisch gute Spitzenspiel am Ende vedient 3:0 für Kottengrün II.

Statistik: 1:0 M. Linke ( 8.), 2:0 A. Killian (27.), 3:0 M. Haller (55.)

Aufstellung:  D. Preller, M. Seidel, A. Greiner, M. Schmutzler, S. Lindner, T. Raspe, S. Lorenz, (76. P. Walter), B. Walther, F. Dietrich, T. Schwabe, J. Kinkal

Kommentar hinterlassen

Erlaubte XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>