Fußball

Die Abteilung Fußball des SV Fronberg Schreiersgrün stellt sich und seine Mannschaften vor. Viele Informationen über die Abteilung, sowie aktuelle Informationen, Ergebnisse und Spielberichte.

Sonntag, 6. März 2016 von Axel Facius

Gerechtes Remis in Auftaktpartie nach der Winterpause

Vogtlandliga: SG Neustadt – SV Fronberg Schreiersgrün 1:1 (0:1)

Der SV Fronberg hat in Dorfstadt auf dem schwer bespielbaren Kunstrasen, der teilweise verharrscht war, gegen die SG Neustadt remis gespielt. Dabei gingen die Gäste in einer an Chancen armen Partie kurz vor der Halbzeit durch ein Kopfballtor von Spielertrainer Daniel Fahrenholz in Führung. Aber Neustadt konnte Mitte der 2. Halbzeit bei Chancengleichheit egalisieren und im Anschluss konnte keine der beiden Mannschaften mehr den Siegtreffer erzielen. Weiterlesen »

Sonntag, 7. Februar 2016 von Axel Facius

E-Jugend gewinnt letztes Turnier der Hallensaison

Turniersieger und bester Torschütze kommen aus Schreiersgrün

Feiernde Turniersieger in Reichenbach

Feiernde Turniersieger in Reichenbach

Im letzten Turnier der Hallensaison hat unsere E-Jugend endlich mal wieder sein Leistungsvermögen abgerufen und einen sicheren Turniersieg eingefahren. Verlustpunktfrei setzte sich das Team von Dirk Wallner und Axel Facius mit 15 Punkten und einem Torverhältnis von 14:2 ungefährdet vor dem Reichenbacher FC, dem VFC Reichenbach, der SpG Irfersgrün, dem VFC Plauen und dem TSV Nema Netzschkau durch. Zudem stellte der SV Fronberg mit Tim Wutzler auch noch den besten Torschützen des Turniers und konnte somit voller Stolz das Hallenparkett in Reichenbach verlassen.

Weiterlesen »

Samstag, 28. November 2015 von Axel Facius

Fronberger mit verdientem Sieg gegen Spitzenreiter

Vogtlandliga: SV Fronberg Schreiersgrün – SV Merkur Oelsnitz 3:1 (0:1)

Mit einem verdienten Heimsieg gegen den Spitzenreiter Oelsnitz geht der SV Fronberg Schreiersgrün in die Winterpause. Dieser war am Ende der Partie auf schwierigem Schneeboden hochverdient. Darüber konnte auch die glückliche Pausenführung der Gäste nicht hinwegtäuschen, die mit ihrer einzigen richtig guten Möglichkeit in der 42. Minute zur Führung kamen. Davon ließ sich der Gastgeber aber nicht beirren und wies die Gäste mit einer kämpferisch starken 2. Halbzeit in die Schranken. Erst glich Ronny Handschug in der 55. Minute aus und dann legten die Fronberger mit einem Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten mit Andy Fischer und Falko Krötzsch nach. Dem hatte der Spitzenreiter im Anschluss nichts mehr entgegenzusetzen. Weiterlesen »

Sonntag, 22. November 2015 von Axel Facius

Rodewisch gewinnt überlegen am Fronberg

Vogtlandliga: SV Fronberg Schreiersgrün – 1. FC Rodewisch 1:6 (1:3)

Verfasser: Andrè Lupprian

Der Tabellenzweite kontrollierte die Partie durchgehend und siegte verdient auch in dieser Höhe ! Danny Remtner erzielte erzielte in der 6. Minute die Führung für Rodewisch. Schreiergrün konnte mit einem schönen Konter in der 18. durch Falko Krötzsch ausgleichen. Rodewisch blieb aber kontinuierlich am Drücker baute seine Führung bis zur 40. Minute durch Kapitän  Kleber und wiederum Remtner auf 1:3 aus. Nun kam die beste Zeit der Hausherren. Den schönen Freistoß von Krötzsch hielt  Eichmann überragend.
Nach der Pause verhinderte die Latte den zweiten Treffer der Fronberger. Die Rodewischer blieben  aber ihrer Linie treu, und der beste Spieler auf dem Platz, Danny Remtner erzielte seine Treffer 3 und 4. Danach wurde Dirk Stolpmann noch zweimal freigespielt, und erzielte auch seinen Doppelpack. Die vielen Verletzten kann Schreiersgrün nicht gleichwertig ersetzen, es gilt jetzt noch einmal alles zu tun, um gegen Oelsnitz das letzte Spiel in diesem Jahr ordentlich zu absolvieren, dann die Wunden zu lecken.
Samstag, 14. November 2015 von Axel Facius

Dritter Sieg in Folge für Fronberger

Vogtlandliga: Spvgg Grünbach-Falkenstein – SV Fronberg Schreiersgrün 0:1 (0:0)

Mit dem dritten Sieg in Folge hat sich der SV Fronberg etwas Luft nach hinten verschafft und ist in der Tabelle ins Mittelfeld geklettert. Dabei sahen die Zuschauer zunächst einen überlegenen Gast, der im ersten Durchgang bei zwei Lattentreffern und einem Pfostenschuss Pech hatte. Grünbach-Falkenstein vergab seine beste Möglichkeit in der 45. Minute, als der Ball aus knapp 5 Metern nicht im leeren Tor untergebracht werden konnte. Das Tor des Tages erzielt Nico Herold in der 66. Minute mit einer direkt abgenommenen Flanke. Falkenstein-Grünbach versucht danach zwar nochmal alles, hat aber keine wirkliche Chance mehr. Deshalb kann der Gast am Ende alle drei Punkte mit nach Hause nehmen. Weiterlesen »

Samstag, 14. November 2015 von Axel Facius

Fronberger erkämpfen und erspielen sich Meisterrunde

E-Jugend: SV Fronberg Schreiersgrün – SV Turbine Bergen 2:0 (1:0)

In einem abwechslungsreichen und sehr guten Punktspiel hat sich unser SV Fronberg gegen das favorisierte Team von Turbine Bergen mit 2:0 durchgesetzt und den heutigen Gast so noch von Platz 2 der Tabelle verdrängt. Das ist gleichbedeutend mit dem Einzug in die Meisterrunde, die sich die Truppe damit erkämpft hat. Grundlage für den Sieg war eine geschlossene Mannschaftleistung, beginnend beim Torwart, über die Abwehr und das Mittelfeld bis zum Doppeltorschützen Lucca Franzk. Bergen war der erwartet starke Gegner und neben dem Kampfgeist hatten die Gastgeber bei zwei Lattenschüssen auch mal das nötige Glück. Dennoch war der Sieg auch sonst verdient, weil das Gesamtpaket heute einfach gestimmt hat. Damit können sich die Fronberger auf die im Frühjahr startende Meisterrunde freuen und vielleicht auch hier den einen oder anderen Favoriten ärgern. Auf jeden Fall unseren Herzlichen Glückwunsch zu der bisherigen Saison und dem Erreichen der Finalrunde! Weiterlesen »

Sonntag, 8. November 2015 von Axel Facius

Fronbergduell in Vogtlandliga endet mit Gastgebersieg

Vogtlandliga: SV Fronberg Schreiersgrün – VfL Reumtengrün  3:0  ( 1:0 )

Bei guten äußeren Bedingungen sehen die Zuschauer ein spannendes Match mit vielen Torchancen. Den besseren Start erwischen die Gastgeber, die bereits nach 6 Minuten die Führung durch M. Friedel erzielen können. Vorausgegangen war ein Klasse Zuspiel von A. Fischer in den Raum. Reumtengrün versteckt sich aber nicht und hat selbst zwei gute Einschussmöglichkeiten. Die vergeben sie aber genauso, wie auch die Schreiersgrün zwei drei gute Einschusschancen vergeben. Dabei reagiert Lehmann im Gästetor mehrfach glänzend. Nach dem Seitenwechsel kommt Schreiersgrün mit dem ersten Angriff zum 2:0 durch einen Elfmeter, weil zwei Reumtengrüner Krötzsch im Strafraum von den Beinen holen und Andy Fischer sicher verwandelt. Reumtengrün hingegen kommt kaum noch vor das Tor der Fronberger und hat mit Lehmann erneut den besten Mann auf dem Feld. Die Gastgeber können noch eine der zahlreichen Torchancen für einen Treffer, erneut durch Michael Friedel, nutzen und verlassen den Platz zu Recht als Sieger.

Weiterlesen »

Sonntag, 8. November 2015 von Axel Facius

Heimsieg gegen Rodewisch hochverdient

E-Jugend: SV Fronberg Schreiersgrün – 1.FC Rodewisch 6:0 (3:0)

Im Duell der Tabellennachbarn hat sich unsere E-Jugend gegen den 1. FC Rodewisch eine Heimsieg verdient. Nach konzentriertem Beginn stand es schnell 2:0 und die Zuschauer bekamen zum großen Teil sehr ansehnlich Spielzüge zu sehen. So konnte die Führung bis zur Pause auf 3:0 erhöht werden. Auch nach der Pause bestimmten die Gastgeber das Spiel und standen zudem hinten sehr sicher. Am Ende reichte es dann nach drei weiteren Treffern zum letztendlich auch in dieser Höhe verdienten 6:0 Heimsieg. Damit ist der 3. Taberllenplatz sicher und nächste Woche kommt es zum Duell gegen den Tabellenzweiten, gegen den man dann aber Außenseiter ist. Da aber im Fußball alles möglich ist, werden die Mädels und Jungs wieder alles geben und die Überraschung versuchen. Weiterlesen »

Sonntag, 1. November 2015 von Axel Facius

Mit Leidenschaft und Einsatz verdienten Auswärtssieg erkämpft

Vogtlandliga: FC Werda – SV Fronberg Schreiersgrün 0:1 (0:0)

Mit viel kämpferischen Einsatz und dem unbedingten Willen zum Siegen ist es den Fronbergern gelungen, einen Auswärtssieg in Werda zu erringen. Zwar bemerkte man zu Beginn der Partien noch einige Unsicherheiten bei den Gästen, aber mit zunehmender Spieldauer wurde ersichtlich, dass keiner der Speielr ohne Zählbares aus Werda nach Hause fahren wollte. Der Siegtreffer gelang dem eingewechselten Thomas Drasch in der Schlussphase mit einem Kopfball in der 87. Spielminute. Da der Werdaer Mannschaft auch in den knapp 4 Minuten Nachspielzeit kein Treffer mehr gelang, konnten die Schreiersgrüner ihren zweiten Auswärtssieg der Saison feiern und einen Platz in der Tabelle nach oben klettern. Weiterlesen »

Samstag, 31. Oktober 2015 von Axel Facius

Auswärtsdreier im Fronbergderby

E-Jugend: SpG Auerbach/Reumtengrün-SV Fronberg Schreiersgrün 1:10 (0:7)

In einer durchweg spielbestimmend geführten Partie haben unsere Nachwuchskicker einen ungefährdeten Auswärtssieg in Reumtengrün eingefahren. Bereits zur Halbzeit war das Spiel bei einem Stand von 0:7 gelaufen. Dabei konnten sich alle über eine disziplinierte Spielweise und schöne Spielzüge freuen. Nach dem Seitenwechsel war der Spielfluss durch viele Wechsel zwar nicht mehr mit dem der ersten Halbzeit zu vergleichen, aber zu keiner Zeit bestand die Gefahr, dass das Spiel kippen konnte. Auerbach/Reumtengrün kämpfte durchweg gut und hatte mit dem Ehrentreffer kurz vor Schluss auch noch einen positiven Moment und konnte sich darüber freuen. Weiterlesen »

 « 1 2 4 5 6 117 118 »