Donnerstag, 4. Oktober 2018 von Michael Wolf

03.10.2018 – Pokal-Achtelfinale 2018/2019: SV Fronberg – SG Rotschau

Pokal-Aus für den SVF am Fronberg nach schwacher Leistung

Nach dem Liga-Auswärtserfolg vom vergangenen Wochenende in Mühltroff wollte die Fronbergelf nunmehr am Tag der deutschen Einheit ins Pokal-Viertelfinale einziehen.

Für die faustdicke Überraschung des Pokal-AF sorgte hingegen die SG Rotschau. Die Elf von Trainer Immo Tröger, an diesem Tag hervorragend vom Trainer-Team eingestellt, schoss in einem von drei Vogtlandliga-Duellen den heimischen SV Fronberg aus dem Rennen, der sich doch für dieses Jahr eigentlich den Pokalsieg auf die Fahnen geschrieben hatte. Überraschend war vor allem die Höhe des Sieges, denn Rotschau ging als 5:0-Sieger vom Platz. Ein sehr schwacher und blutleerer Auftritt der Heimelf war Grundlage des Erfolgs der Rotschauer, die an diesem Tag den Fronbergern in allen Belangen überlegen waren.

Kommentar hinterlassen

Erlaubte XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>