Sonntag, 4. Dezember 2016 von Mike Tiepner

Viertes Unentschieden der Hinrunde für die erste Mannschaft

Bezirksklasse : Röthenbach 1 – Schreiersgrün 1     8:8

Ersatzgeschwächt fuhr unsere Erste nach Röthenbach. Nach den Doppeln lag man mit 1:2 zurück. In der ersten Einzelrunde gewann Schreiersgrün in jedem Paarkreuz ein Spiel. Auch die zweite Runde verlief sehr ausgeglichen und vor den letzten beiden Einzeln führte unsere Erste mit 7:6. Mit zwei Siegen drehte Röthenbach wieder das Blatt und es kam zum Entscheidungsdoppel. Schreiersgrün sicherte sich mit einem Sieg noch das Unentschieden.

Punkte: Kussminski 3 , Gündel 1 , Bäß 2 , Seifert 1 , Thümmler 1 , Grünert 0

Vogtlandliga : Schreiersgrün 2 – Lengenfeld 3     6:9

Da der Gegner nur zu Viert antrat, hatte unsere zweite Mannschaft schon fünf Punkte sicher. Schreiersgrün kam aber an diesem Tag überhaupt nicht ins Spiel und der Gegner gewann Einzel um Einzel. Der Vorsprung schmolz und Lengenfeld drehte die Partie und gewann am Ende sogar noch.

Punkte: Herold Ri. 0 , Strube 0 , Dorsch 1 , Kunze 0,5 (kampflos) , Tiepner 2,5 (kampflos) , Thümmler 2 (kampflos)

1.Kreisliga : Schreiersgrün 3 – Ellefeld 4     11:3

Beide Doppel gingen an Schreiersgrün. Ellefeld konterte mit zwei Einzelsiegen zum 2:2. Jetzt legte unsere Dritte los und gewann sechs Spiele in Folge zum 8:2 was den Sieg bedeutete.

Punkte: Tiepner 2,5 , Thümmler 2,5 , Büttner 2,5 , Herold Chr. 3,5

2.Kreisliga : Neustadt 2 – Schreiersgrün 4     6:8

Unsere Vierte startete mit zwei Siegen in den Doppeln. Mit Beginn der Einzel legte Neustadt los und holte drei Punkte in Folge. Schreiersgrün konterte mit zwei Siegen zum 4:3. Neustadt glich jedoch wieder aus. Danach konnte sich unsere Vierte mit drei Siegen zum 7:4 absetzen. Der Gegner kam nochmal auf 7:6 heran. Mit einem Sieg im letzten Spiel sicherte sich Schreiersgrün den Sieg und verteidigt dadurch den ersten Tabellenplatz.

Punkte: Herold Ro. 2,5 , Eger 1,5 , Heller 2,5 , Wolfram 1,5

Vogtlandliga Jugend : Syrau 1 – Schreiersgrün 1     1:9

Mit einem deutlichen Sieg gegen den Tabellenletzten beendete unsere Jugendmannschaft die Hinrunde und belegt dadurch einen guten zweiten Platz in ihrer Staffel.

Punkte: Mensdorf 2 , Facius 3,5 , Heller 3,5

Kommentar hinterlassen

Erlaubte XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>