Sonntag, 29. Januar 2017 von Mike Tiepner

Erste kommt über ein Unentschieden nicht hinaus

Bezirksklasse : Schreiersgrün 1- Muldenhammer 2     8:8

Nach den Doppeln lag man 1:2 hinten. Von den ersten vier Einzeln konnte unsere Erste nur Eins gewinnen und der Gast führte dadurch mit 2:5. Jetzt startete Schreiersgrün eine Serie und holte fünf Punkte in Folge und drehte die Partie zu einem 7:5 Vorsprung. Muldenhammer kämpfte sich wieder auf 7:7 heran. Das letzte Einzel gewann Schreiersgrün zum 8:7. Das Entscheidungsdoppel ging an die gegnerische Mannschaft.

Punkte: Kussminski 2 , Gündel 1,5 , Seifert 1,5 , Bäß 0 , Strube 1  , Thümmler 2

Vogtlandliga : Schreiersgrün 2 – Neumark 1     12:3

Gegen ersatzgeschwächte Gäste startete man nach den Doppeln mit einem 2:1 Vorsprung in die Einzel. Vier Spiele gingen kampflos an unsere Zweite. In der gesamten Partie gelang dem Gegner nur zwei Siege.

Punkte: Csulits H. (2,5 kampflos) , Strube 0,5 ( 2 kampflos) , Dorsch 1,5 , Rörig 1 , Kunze 2 , Herold Ri. 2 (0,5 kampflos)

3.Kreisliga : Schönbrunn 3 – Schreiersgrün 4     6:8

Jedes Team gewann ein Doppel. In den ersten beiden Einzelrunden konnte sich keine Mannschaft einen Vorsprung verschaffen und somit stand es vor den letzten vier Spielen 5:5. Unsere fünfte entschied drei Einzel für sich und holte dadurch noch den Sieg. Jannis gewann alle drei Einzel und wurde dadurch zum „Matchwinner“.

Punkte: Grünert 2,5 , Stoppa 2,5 , Csulits J. 3 , Kästner 0

Vogtlandliga Schüler : Treuen 1 – Schreiersgrün 1     6:8

Da unsere Schüler nur zu dritt in Treuen antraten, bekam der Gegner schon vier Punkte geschenkt. Das Doppel ging im Entscheidungssatz an Schreiersgrün. Im Laufe der Partie gaben unsere Schüler nur zwei Einzel ab und konnten trotz des Personalmangels noch knapp gewinnen.

Punkte: Csulits C. 3,5 , Kraus 2,5 , Heeg 2

Kommentar hinterlassen

Erlaubte XHTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>