Nachwuchs

Die aktuellen Ergebnisse und die Tabelle unserer Nachwuchsmannschaft finden Sie auf der Seite Ergebnisdienst Nachwuchs.

Sonntag, 10. Mai 2015 von Daniel Keilhack

Bittere Niederlage für D-Jugend

D-Jugend: SG Neustadt – SpG Schreiersgrün/Reumtengrün 4:1 (2:0)

Unsere Spielgemeinschaft musste die 2. Niederlage in Folge einstecken und rutschte in der Tabelle auf Platz 4 ab. Man unterlag in Neustadt nach verschlafener ersten Hälfte letztendlich verdient. Wir waren in der 2. Halbzeit dem 2:2 sehr sehr nahe. Eigentlich haben die Jungs sogar das 2:2 erzielt, aber der Schiedsrichter wollte uns den Treffer wegen angeblichen Aus des Balls nicht geben. Weiterlesen »

Sonntag, 10. Mai 2015 von Axel Facius

E-Jugend mit knappem, aber verdienten Auswärtssieg

E-Jugend: SpG Brunn/Auerbach – SpG Schreiersgrün/Reumtengrün 3:4 (1:1)

Unsere E-Jugend konnte gestern auf dem Waldsportplatz Beerheide nach einer abwechslungsreichen Partie den Rasen als Sieger verlassen. In der 1. Halbzeit gab es reichlich Chancen für die Gäste vom Fronberg, wobei nur eine den Weg ins Netz fand. Brunn/Auerbach kam mit der bis dahin einzigen Chance zum etwas schmeichelhaften 1:1 Pausenstand. Nach dem Wechsel war das Spiel dann ausgeglichen und nach einer zwischenzeitlichen Führung der Gastgeber riss unsere Mannschaft das Spiel erst in den Schlussminuten wieder an sich und entschied mit einem Traumtor von Eric Reichelt die Partie fast mit dem Schlusspfiff für sich. Auf Grund der 1. Halbzeit und der sehr guten Moral in der Truppe, war der Sieg aber letztendlich verdient.

Weiterlesen »

Sonntag, 3. Mai 2015 von Daniel Keilhack

D-Jugend mit einem Sieg und einer Pleite

D-Jugend Kreispokal: SpG Schreiersgrün/Reumtengrün – SpG Oelsnitz/Eichigt/Lauterbach 6:0 (2:0)
D-Jugend Meisterrunde: SpG Schreiersgrün/Reumtengrün – SpG Kürbitz/Straßberg 1:5 (0:3)

Unsere Spielgemeinschaft konnte in der englischen Woche einen Sieg im Pokal feiern und zog damit ins Viertelfinale ein. Am Samstag in der Meisterrunde kassierte man gegen den Staffelfavoriten im Spitzenspiel am Fronberg eine deutliche 1:5 Schlappe und rutschte in der Tabelle auf Platz 2 ab. Weiterlesen »

Montag, 27. April 2015 von Axel Facius

Höchste Niederlage der Saison

Verfasser: Dirk Wallner

E-Jugend: VfB Schöneck – SpG Schreiersgrün/Reumtengrün 8:0

Samstag fand das schwierige Auswärtsspiel gegen die Mannschaft des VfB Schöneck statt. Wie erwartet mussten die Kinder wieder auf dem Kunstrasenplatz spielen. Das schon kleine Spielfeld wurde nochmals verkleinert, so dass während der folgenden 50 Minuten nie ein richtiges Spiel auf kam. Sicher war das auch durch die Heimmannschaft so gewollt. Ich finde das einfach Schade für die Spielentwicklung der Kinder.

Wir mussten auf unseren Aaron verzichten, aber sonst waren alle Kinder an Bord. Unser jüngster,  Lucca Franzk, war heute unser Kapitän und fing dabei im Angriff an. Die Mannschaft wurde defensiv eingestellt und jeder sollte seinen Gegenspieler eng decken. Dies konnte jedoch zumindest in der 1.Halbzeit nicht  umgesetzt werden. Weiterlesen »

Sonntag, 26. April 2015 von Daniel Keilhack

D-Jugend setzt Siegesserie fort

D-Jugend: SG Jößnitz – SpG Schreiersgrün/Reumtengrün 3:5 (1:3)

Die junge Spielgemeinschaft setzt ihre super Serie in der Meisterrunde erfolgreich fort und bleibt weiterhin überraschend Spitzenreiter. Diesmal waren wir bei der SG Jößnitz zu Gast und konnten in einem spannenden Spiel am Ende verdient 3 Punkte einfahren. Weiterlesen »

Montag, 20. April 2015 von Axel Facius

Verdienter Auswärtssieg in Morgenröthe bei eisigen Temperaturen

E-Jugend: SV Morgenröthe II – SpG Schreiersgrün/Reumtengrün 0:14

Verfasser: Dirk Wallner

Am Sonnabend kam es bereits 09:00 Uhr zum Rückrundenspiel gegen die junge Mannschaft von Morgenröthe-Rautenkranz II. Heute war Fabian Peuthert unser Kapitän und spielte von Beginn an im rechten Mittelfeld.
So wie das Wetter war, so begann auch das Spiel. Bei gerade mal 2 Grad Celsius wurde das Spiel angepfiffen und unsere Mannschaft übernahm sofort die Initiative, hatte es aber schwer in der Anfangsphase sich durch die gut stehende Abwehr der Gastgeber durchzusetzen. In der 9. Minute fiel dann das 1:0 durch ein Tor von Cameron Ernst, welcher vorher von Emil Forner  angespielt wurde.
Im weiteren Verlauf wurden dann die Zweikämpfe nicht mehr gewonnen und auch die spielerische Linie war weg. Trotzdem kam es zu einigen Chancen, welche in dieser Phase wieder nicht genutzt wurden, da zu überhastet abgeschlossen wurde. Auch der Gegner blieb gefährlich wenn Bälle in der Vorwärtsbewegung verloren wurden. Doch unser Luca Schädlich im Tor war immer auf seinem Posten.In der 9. Minute dann das 2:0, wieder durch unseren Cameron. Er bekam diesmal den Ball von Fabian und schloss zielstrebig und gut mit einem Flachschuss ab. Das Spiel lief dann vor sich hin und viele weitere Chancen wurden nicht genutzt. Nach einem Wechsel kamen dann die anderen Kinder zum Einsatz. In der 18. Minute fing Aaron Facius einen Abschlag des Torhüters ab und schoss über den Torwart zum 3:0 ein. In der 25 Min., kurz vor dem Halbzeitpfiff dann das 4:0 . Diesmal wurde ein Ball von einem Spieler  aus Morgenröthe so abgefälscht, dass er im eigenen Tor landete. Weiterlesen »

Sonntag, 19. April 2015 von Daniel Keilhack

D-Jugend bezwingt nach hartem Kampf Großfriesen

D-Jugend: SpG Schreiersgrün/Reumtengrün – VfB Großfriesen 3:1 (0:0)

Unsere Spielgemeinschaft konnte auch im 2. Meisterrundenspiel die volle Punktzahl einfahren und ist nach dem 2. Spieltag erstmals Tabellenführer. Wie schon im ersten Spiel in Oelsnitz, war es die 2. Halbzeit die uns auf dem Weg zum 2. Erfolg führte. Es war ein ziemlich zerfahrenes Spiel, in dem wir selten, eigentlich nie die volle Spielkontrolle hatten. In der ersten Halbzeit hatten wir so gut wie keine klare Torchance, aber dafür in Halbzeit 2 so einige gute Möglichkeiten. Drei davon haben die Jungs ganz clever genutzt, während die Gäste aus Großfriesen ihre teils guten Chancen nicht nutzen konnten. Ein sehr großer Dank geht an unseren Ersatztorwart Johan Froriep, welcher den verletzten Johan Steiniger kurzfristig vertreten musste. Es war sein erstes Pflichtspiel überhaupt im Tor und dafür hat er seine Sache über weite Strecken sehr gut gemacht. Das 3:1 durch Sinan mit einem klasse Heber über den herauslaufenden Torwart hinweg ins Tor war die Vorentscheidung in einem spannenden Spiel. Weiterlesen »

Sonntag, 29. März 2015 von Axel Facius

E-Jugend mit Heimsieg nach überlegenem Spiel

E-Jugend: SpG Schreiersgrün/Reumtengrün – VfB Großfriesen 2:1 (1:0)

Mit einemn knappen, aber jederzeit verdienten Heimsieg ist unsere E-Jugend in die Rückrunde gestartet. Gegen sehr defensiv eingestellte Gäste war der Sieg hätte der Sieg aber nicht so niedrig ausfallen dürfen, denn die Fronberger hatten Chancen für drei Spiele. Da die Verwertung der Chancen aber doch recht mangelhaft war, blieb am Ende das enge Ergebnis stehen. Dennoch kann auch auf dieser Leistung aufgebaut werden und die Trainer wissen, woran sie in den nächsten Wochen arbeiten müssen. Weiterlesen »

Samstag, 28. März 2015 von Daniel Keilhack

D-Jugend startet erfolgreich in Meisterrunde

D-Jugend: SpG Oelsnitz/Lauterbach/Triebel – SpG Schreiersgrün/Reumtengrün 2:5 (2:1)

Im ersten Spiel der Meisterrunde oder auch Kreisliga A genannt,  konnten unsere Jungs gleich die ersten 3 Punkte einfahren und somit einen Auftakt nach Maß feiern. Auf dem Kunstrasen in Oelsnitz gab es 2 unterschiedliche Halbzeiten zu sehen. In der ersten Spielhälfte präsentierte sich unsere Mannschaft, bis auf die ersten 10 Minuten, ziemlich schwach und lag demzufolge mit 1:2 zur Halbzeit zurück. Nach deutlicher Pausenansprache drehte unsere Truppe das Spiel und ging letzendlich verdient als Sieger vom Platz. Mann des Spiels war Rafael mit 3 Toren. Weiterlesen »

Sonntag, 22. März 2015 von Axel Facius

Pokalaus für E-Jugend nach verschlafener Anfangsphase

Kreispokal: SpG Schreiersgrün/Reumtengrün – Spvgg. Zobes 1:6 (0:4)

Unsere E-Jugend ist nach einer verschlafenen Anfangsphase am gestrigen Tag im Kreispokal aufgeschieden. Nachdem der  Spielpartner aus Zobes in der Halle noch aus dem Rennen geworfen werden konnte, war man  gestern einfach läuferisch und spielerisch unterlegen. Gegen die ältere und körperlich überlegene Mannschaft aus Zobes war die Anfangsphase aber entscheidend. Bis zur 11. Minute lag das Team bereits mit 0:4 zurück. Und so war das Spiel eigentlich zeitig zu Gunsten der fairen Gäste gelaufen. Individuelle Fehler, vor allem im Stellungsspiel, nutzten die Gäste eiskalt aus. Zudem stachen die beiden Zobes Spieler Marc Wöllner und Bjarne Ebert aus ihrer Mannschaft noch heraus und sorgten mit jeweils drei erzielten Treffern fast allein für den Sieg. Der Ehrentreffer durch Cedric Groß war dann nur noch Makulatur, zeigte aber auch, dass sich die Mannschaft vom Fronberg nie aufgegeben und zu jedem Zeitpunkt alles versucht hat.

Weiterlesen »

 1 2 3 4 5 28 29 »