Nachwuchs

Die aktuellen Ergebnisse und die Tabelle unserer Nachwuchsmannschaft finden Sie auf der Seite Ergebnisdienst Nachwuchs.

Samstag, 11. Oktober 2014 von Axel Facius

Ellefeld II kann Gäste vom Fronberg nicht gefährden

E-Jugend: FSV Ellefeld II – SpG Schreiersgrün/Reumtengrün 0:13 (0:8)

In einem einseitig geführten Spiel hat unsere E-Jugend am heutigen Tag einen deutlichen Sieg in Ellefeld feiern können. Die Gastgeber, die in Minimalbesetzung antraten, konnten die Fronberger zu keinem Zeitpunkt gefährden und waren am Ende mit dem Ergebnis trotz guter Moral und tollem Kampfgeist noch sehr gut bedient. Denn die Gäste aus Schreiersgrün/Reumtengrün hatten durchaus die Möglichkeit, das Ergebnis noch viel viel höher zu gestalten. Dies wäre auch bei einem Blick auf die Tabelle nicht schlecht gewesen, denn die ersten vier Teams liegen nur drei Punkte auseinander und das Torverhältnis kann am Ende noch zum Zünglein an der Waage werden. Weiterlesen »

Samstag, 11. Oktober 2014 von Daniel Keilhack

D-Jugend gewinnt das Spitzenspiel in Rodewisch

D-Jugend: 1. FC Rodewisch – SpG Schreiersgrün/Reumtengrün 0:4 (0:2)

Am heutigen Samstag waren wir als Tabellenvierter zu Gast beim Tabellendritten, dem 1. FC Rodewisch. Demzufolge konnte man die Partie auch als Spitzenspiel bezeichnen. Am Ende siegten unsere Jungs klar und deutlich mit 4:0 und konnten zufrieden mit 3 Punkten im Gepäck die Heimreise antreten. Es war das erwartete schwere Spiel, welches unsere Mannschaft aber über weite Strecken ganz gut kontrollierte. Auf dem sehr kleinen Spielfeld war es nicht immer leicht spielerisch zu Möglichkeiten zu kommen, deshalb musste die kämpferische Einstellung stimmen. Und da haben unsere Kicker wieder überzeugt und letztendlich verdient gewonnen. Wir können wirklich alle sehr stolz auf diese Truppe sein! Weiterlesen »

Sonntag, 5. Oktober 2014 von Axel Facius

2 frühe und 2 späte Tore entscheiden Spitzenspiel

E-Jugend: SpG Schreiersgrün/Reumtengrün – SV Turbine Bergen 2:5 (0:2)

In einem ansehnlichen Spitzenspiel haben beide Mannschaften Werbung für den Nachwuchsfußball betrieben. In einer engen und über weite Teile ausgeglichenen Partie haben die Gäste durch zwei zeitige und zwei späte Tore die Partie am Ende für sich entschieden und den Platz nicht unverdient als Sieger verlassen. Zwar ging das Resultat um ein, zwei Tore zu hoch für den guten Gast aus Bergen aus, aber verärgert war am Ende trotzdem keiner. Denn alle Spieler und Spielerinnen hatten toll gekämpft und den Zuschauern ein abwechslungsreiches Spiel gezeigt. Schreiersgrün/Reumtengrün kann trotz der Niederlage erhobenen Hauptes auf ein tolles Spiel zurückschauen und wird die richtigen Lehren für die kommenden Spiele daraus ziehen. Weiterlesen »

Freitag, 3. Oktober 2014 von Daniel Keilhack

Verdienter Auswärtssieg in Theuma

D-Jugend: SV Theuma – SpG Schreiersgrün/Reumtengrün 2:6 (1:3)

Bereits am Mittwoch spielte unsere Spielgemeinschaft in Theuma und konnte dort einen weiteren Dreier einfahren. Unsere junge Mannschaft knüpfte fast nahtlos an die gute Leistung der Vorwoche gegen Netzschkau an und ließ dem Gastgeber über weite Strecken des Spiels keine echte Siegchance. Mit viel Leidenschaft, Kampfbereitschaft, Laufbereitschaft und ab und zu spielerischen Elementen gelang es den Jungs viele Torchancen zu kreieren. Wenn es was zu kritisieren gibt, dann in erster Linie die mangelnde Chancenverwertung und die unnötigen Kontergegentore. Ansonsten war es wieder eine sehr ordentliche Mannschaftsleistung mit der wir alle wirklich sehr zufrieden sein können. Jungs, macht weiter so!! Weiterlesen »

Sonntag, 28. September 2014 von Daniel Keilhack

D-Jugend mit bester Saisonleistung zum Sieg

D-Jugend: SpG Schreiersgrün/Reumtengrün – TSV Nema Netzschkau 4:3 (3:1)

Im dritten Heimspiel dieser Saison holte unsere Spielgemeinschaft bereits zum dritten mal die maximale Punktzahl und bleibt so im oberen Tabellendrittel dabei. Nach der Niederlage in der Vorwoche in Irfersgrün zeigten die Jungs diesmal die bisher beste Leistung in dieser Saison. Gegen die Gäste aus Netzschkau, die im Durchschnitt fast alle ein Jahr älter waren wie unsere Kicker, zeigte unsere Truppe eine starke kämpferische Leistung. Mann des Spiels war unser flinker Stürmer Rafael, welcher drei Treffer zum Erfolg der Mannschaft beisteuerte. Aber nicht nur er, sondern die gesamte Mannschaft zeigte Willensstärke und hat ein Kompliment verdient. Weiterlesen »

Samstag, 27. September 2014 von Axel Facius

Dritter Sieg im vierten Punktspiel

E-Jugend: SpG Schreiersgrün/Reumtengrün – SpG Brunn/Auerbach III 5:2 (3:2)

Der E-Jugend ist auch gegen die Mannschaft von der SpG Brunn/Auerbach III ein Heimsieg gelungen. Unsere Jungs und Mädchen erwischten wieder einen guten Start und ließen dann etwas nach. Der Gast kam so zwischenzeitlich sogar zur eigenen Führung. Doch mit zunehmender Spieldauer setzten sich die Schreiersgrüner/Reumtengrüner erneut durch und gewannen am Ende auch verdient mit 5:2. Somit konnte der derzeitige dritte Tabellenplatz gehalten werden und sollte Motivation für die nächsten Aufgaben sein. Weiterlesen »

Samstag, 27. September 2014 von Axel Facius

Mühsamer Sieg in erster Pokalrunde gegen tapfere Wildenauer

E-Jugend Pokal: SpG Schreiersgrün/Reumtengrün – SV Wildenau 8:4 (3:2)

In einem abwechslungsreichen Pokalfight hat unsere E-Jugend bereits am Mittwoch den Einzug in die nächste Pokalrunde geschafft. Dabei hielten die Gäste aus Wildenau lange gut dagegen und mussten sich erst am Ende geschlagen geben. Unsere Mannschaft spielte oft zu umständlich und war vor allem bei der Abwehrarbeit ab und an zu fahrlässig. Am Ende gab aber die bessere Kondition den Ausschlag für den Heimsieg, der aber sicher etwas zu hoch ausgefallen ist.

Weiterlesen »

Sonntag, 21. September 2014 von Daniel Keilhack

D-Jugend kassiert erste Pleite

D-Jugend: SpG Irfersgrün/Heinsdorfergrund – SpG Schreiersgrün/Reumtengrün 4:3 (3:1)

Unsere Spielgemeinschaft musste im ersten Auwärtsspiel der Saison bei der SpG Irfersgrün die erste Niederlage hinnehmen. Über weite Strecken des Spiels präsentierte sich unsere Mannschaft nicht so gut wie in den ersten beiden Spielen. Läuferisch und kämpferisch waren wir diesmal zu schwach und haben deshalb auch verdient verloren. Gute Torchancen sprangen dennoch ab und zu heraus, die aber wieder einmal kläglich vergeben wurden, sonst wäre wenigstens ein Punkt herausgesprungen. Im nächsten Spiel am kommenden Samstag gegen Nema Netzschkau ist deshalb eine deutliche Leistungssteigerung notwendig. Weiterlesen »

Sonntag, 21. September 2014 von Axel Facius

Katastrophaler Schiedsrichter begünstigt Gastgebersieg

E-Jugend: VfB Schöneck – SpG Schreiersgrün/Reumtengrün 5:1 (2:1)

In einem Spiel, in welchem der Fußball leider nur eine Nebenrolle spielte, hat unsere E-Jugend in Schöneck beim dortigen VfB eine deutliche Niederlage einstecken müssen. Die hatte zu großen Teilen aber nicht die Mannschaft zu verschulden, sondern der Mannschaftleiter der Gastgeber, der die Partie als Schiedsrichter leitete und nicht nur einseitig pfiff, sondern auch spielentscheidende Situationen grundsätzlich falsch entschied. Das er dann aber selbst bei Verletzungen der Gäste nicht einschritt ist nicht nur traurig, sondern schon fahrlässig. Es ist sehr schade, dass Sportfreund Silvio Kerling offensichtlich nichts von Fair-Play gehört hat und so musste er sich am Ende nicht wundern, den Zorn der kompletten Gästeeltern auf sich zu haben. Fußball gespielt wurde aber auch noch, wobei unser Team im ersten Durchgang gut dagegen hielt und bei regulären Verhältnissen geführt hätte. Das nach der Pause durch die fortwährenden Fehlentscheidungen auch die Kids unsicher wurden war verständlich und so konnte der VfB Schöneck über einen nicht fair errungenen Sieg jubeln. Aber unsere Mannschaft wird das nicht umwerfen und irgendwann kommt sicher die Möglichkeit, unter fairen Bedingungen einen fairen Wettkampf zu führen. Und dann wird sich zeigen, ob Schöneck so viel besser ist, wie es das gestrige Ergebnis ausdrückt. Weiterlesen »

Sonntag, 14. September 2014 von Daniel Keilhack

Derbysieg für D-Jugend gegen FSV Treuen

D-Jugend: SpG Schreiersgrün/Reumtengrün – FSV Treuen 4:1 (2:0)

Unsere Spielgemeinschaft konnte im 2. Saisonspiel bereits den 2. Dreier einfahren und sich an die Tabellenspitze setzen. Am Ende war es ein hochverdienter Sieg gegen unseren Ortsnachbar Treuen, welcher viel höher hätte ausfallen müssen. Es wurden viel zu viele gute Möglichkeiten liegen gelassen. An unserer Chancenverwertung müssen wir demzufolge in den nächsten Trainingseinheiten arbeiten. Im großen und ganzen war es aber eine gute Leistung unserer jungen Truppe, denn sie ließ die Gäste so gut wie kaum ins Spiel kommen und erarbeitete sich seinerseits eine Menge an guten Chancen. Weiterlesen »

 1 2 3 4 5 26 27 »